STEVE SMITH über Camp Duty Update

steve-smith-sticks

Im Vorfeld der internationalen englischen Ausgabe haben einige Kollegen das Produkt “getestet”. Einen solchen Spruch von seinen Helden zu bekommen, ist dabei etwas ganz besonderes. Der Tag, an dem ich Steve’s Statement in der Post hatte, war auf jeden Fall etwas besonderes … was man nicht so leicht vergißt!

“Claus Hessler’s well researched and detailed historical overview of rudimental drumming is a revelation to me and, I imagine, to most drummers of today. Claus’ snare drum playing is impressive: He gets a beautiful sound on various, well tuned, snare drums, performs with a sublime touch and extremely impressive dynamics. Inspiring and informative, check it out!”

Steve Smith – Vital Information, Steps Ahead, Journey

130

Feature im MODERN DRUMMER

Claus Hessler MD Banner.010Sehr nettes Feature im aktuellen Modern Drummer Magazin Juni 2016! “Remember the Future” als Überschrift trifft ja auch irgendwie meinen Nerv und meine Sichtweise auf das Schlagzeugspiel. Daneben wird es in nächster Zeit eine mehrteilige Workshopreihe im Modern Drummer über Schweizer Rudiments/Basler Trommeln geben – was natürlich auch auf meine letzte Buchveröffentlichung “Camp Duty Update” Bezug nimmt. Die internationale Version ist auf den letzten Metern, als weitere Endorser haben sich neben David Garibaldi, Vic Firth und  John Wooton nun auch Alex Acuña, Bill Bachmann, Dom Famularo und Ralph Hardimon mit teils schon als ziemlich überschwänglich einzustufenden Statements eingereiht. Es folgen noch einige weitere ganz Große – ihr dürft gespannt sein!

79

CROATIA Drum Camp bestätigt

10th Croatia Drum Camp.025Gerade bestätigt: Ich werde beim 10. Croatia Drum Camp neben Steve Gadd (!), Horacio “El Negro” Hernandez, Pete Lockett, John Riley und Gerald Heyward dabei sein. Neben solchen Kollegen – insbesondere natürlich Steve Gadd – aufschlagen zu dürfen (im wahrsten Sinne des Wortes), ist natürlich ein Gabelfrühstück der besonderen Art. Der Sommer verspricht also dieses Jahr durchaus ereignisreich zu werden, mehr dazu wahrscheinlich schon in Kürze. Derzeit sieht es nach sechs Ländern in sechs Wochen aus – aber kein Urlaub 🙂

148